Geschäftsbedingungen

Geschäftsbedingungen Aduograaf vof von Margo Angenent und Paul Janssen
Hokkelenbergstraat 28 6444AG  Brunssum Niederlande
(weiter Aduograaf)

Anmeldung und Bezahlung

Für alle Veranstaltungen von Aduograaf ist eine verbindliche schriftliche Anmeldung oder Anmeldung über E-Mail erforderlich. Eine Platzreservierung erfolgt umgehend, sobald die Anmeldung per Mail bei paul@aduograaf.nl  und Anzahlung eingegangen sind.

Wenn auf dem Anmeldebogen nicht anders angegeben, erklärst du dich damit einverstanden, dass deine Daten in einer Teilnehmerliste aufgeführt werden, die im Rahmen der Verwaltung von Aduograaf Verwendung finden. 

Widerrufsrecht und Widerrufsbelehrung   

Deine Vertragserklärung kannst du per E-Mail widerrufen. Im Falle eines Widerrufs wird die beiderseits empfangener Anzahlung  zurückerstattet. 

Stornierung 

Jede Stornierung einer Anmeldung muss schriftlich per Mail erfolgen.

Die Kosten für die Stornierung betragen bei einzelnen Wochenendworkshops und bei zusammenhängenden Wochenenden  z.B. Schattenarbeit

  • bei einer Absage wird immer 25 Euro Kosten in Rechnung gebracht
  • bei einer Absage bis sechs  Wochen vor der Veranstaltung: 25 % der Teilnahmegebühr
  • bei einer Absage bis drei Wochen vor der Veranstaltung: 50 % der Teilnahmegebühr
  • bei einer Absage, die in den letzten 7 Tagen vor der Veranstaltung liegt oder bei  Nichterscheinen wird die komplette Teilnehmergebühr fällig.   

Für die Power of Life dance Ausbildung und die Anubis Ausbildung gelten andere Bedingungen:

Bei Rücktritt von der Anmeldung bis 4 Monate vor Beginn der Ausbildung wird die Ausbildungsgebühr abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 100 € zurückerstattet.
Ab 4 Monate bis zwei Monate vor Beginn der Ausbildung werden 50% der Ausbildungsgebühr berechnet.
Bei einer späteren Absage, Nichterscheinen oder Abbruch des Jahrestrainings wird die volle Ausbildungsgebühr fällig.
Nach Rücksprache mit uns, kann in Ausnahmefällen ggf. ein Teilbetrag der Ausbildungsgebühr gutgeschrieben werden und für die Teilnahme an einem anderen Seminar verwendet werden. Eine Auszahlung von Guthaben ist nicht möglich. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen.

Bei vorzeitigem Abbruch eines laufenden Workshops besteht kein Anspruch auf die Erstattung der anteiligen Gebühren.   

Eine Stornierung aus unterschiedlichen Gründen, ist für beide Seiten immer unangenehm. Von daher empfehlen wir ein Seminar Rücktrittsversicherung z.B.  

https://www.reiseversicherung.com/reiseversicherungen/reiseruecktrittsversicherung/seminar_ruecktrittsversicherung.html

Absageregelung  

Bei Absagen von Seiten Aduograaf, z. B. aufgrund einer Erkrankung der Leitung oder unzureichende Teilnehmerzahl, erfolgt eine telefonische  oder schriftliche an die bei der Anmeldung angegebene Adresse. Gegebenenfalls gezahlte Gebühren werden dann umgehend zurück erstattet. Weitergehende Ansprüche seitens der Teilnehmenden, insbesondere Schadensersatzansprüche, gleich welcher Art, sind ausgeschlossen. 

Zahlungen

Ratenzahlungen können auf Wunsch zwischen Aduograaf und dir als Teilnehmende/r  vereinbart werden.

Haftungsbeschränkung des Veranstalters

Die Teilnahme an einer Veranstaltung von Aduograaf  dient der persönlichen Entwicklung oder Weiterbildung und ersetzt keine psychotherapeutische oder medizinische Behandlung. Die Anweisungen der Leitung sind als Vorschläge zu verstehen, denen die Teilnehmenden aus freiem Willen und nur so weit folgen, wie er oder sie es selbst verantworten kann. Für Schäden, die Teilnehmenden sich selbst oder anderen Personen oder Dingen zufügen, sowie für jedes Risiko, das er/sie eingeht, haften Teilnehmende selbstverantwortlich.  Teilnehmende sind verpflichtet, die Leitung vor Workshopbeginn über eventuell bestehende Krankheiten oder Medikamenten-Einnahme zu informieren, die die Workshopteilnahme zu einem persönlichen Risiko machen können. Ebenso müssen Teilnehmende die Leitung rechtzeitig  vor Workshopbeginn informieren, wenn ansteckende Krankheiten vorliegen.

Für ihre physische und psychische Eignung für die Teilnahme an unseren jeweiligen Veranstaltungen tragen die Teilnehmenden die volle Verantwortung. Für verursachte Schäden kommt der/die Einzelne selbst auf.

Aduograaf und Margo Angenent und Paul Janssen haften nicht für Verluste oder Beschädigungen mitgebrachter Gegenstände in den Workshops.

Brunssum, Niederlande, Dezember 2019